zum vergrößern klicken

Augsburg / CinemaxX

Datum:

Juli 2010

Veranstalter:

Medienforum Augsburg e.V.,

Kuratorn: Marion Buk-Kluger

Fotografien:

Heike Lenz

weiterverführender Link:

 

VERNISSAGE der Beiträge zum 1. Augsburger Medienpreis 2010 im Cinemaxx

Beitrag der Kuratorin Marion Buk-Kluger zur VERNISSAGE:

Augsburgs großer Dichter Bertolt Brecht meinte einst: "Alle großen Ideen scheitern an den Leuten." Das Medienforum Augsburg hingegen wollte den Beweis antreten, dass das Gegenteil der Fall ist: Gute Ideen mit den richtigen "Leuten" können zu einem tollen Projekt für Augsburg werden. Das Motto des Wettbewerbs zum 1. Augsburger Medienpreis lautete daher: "Bringe Augsburg in die Welt – bringe die Welt nach Augsburg". Bereits eine Woche vor der großen Preisverleihungs-Gala konnten die rund 60 eingereichten Arbeiten in den beiden Kategorien "Idee" und "realisiertes Konzept" im Foyer des CinemaxX besichtigt werden. Am Gala-Abend selbst wurde die Ausstellung von den Gästen eingehend begutachtet und war anschließend noch zwei Wochen dem breiten Publikum offen. Somit bekamen alle Teilnehmer eine Würdigung ihrer Arbeit und ihres Mutes beim 1. Augsburger Medienpreis dabei zu sein. (M.B-K) Näheres erfahren Sie hier: